Freitag, 1. Juli 2011

Shanaya

Huhu ihr lieben,
mir gehts eigentlich ganz gut. Das Knie schmerzt sobald ich länger sitze oder gar stehe aber das ist ja noch  normal.
Unserem Kater gehts wohl nicht so gut-der hat irgendwie eine Entzündung im Ohr und stinkt wirklich bestialisch-ich hab sowas noch nie gerochen bei einem Tier*wuah*
Muss Montag unbedingt mit ihm zum TA!
Hat da jamand von euch Erfahrung  mit einem stinkendem Katzenohr?
Er hat manchmal auch tränende Augen und schläft schon fast ungewöhnlich viel :O(
Mal schauen was der Doc sagt.

Hier habe ich mal ein Bild meiner kleinen Nichte Shanaya. Sie ist inzwischen 9 Wochen ♥
Euch allen ein schönes WE!!

Kommentare:

  1. Hallo Nadia,
    Hoffentlich hast du auch mal weniger Schmerzen im Knie,
    wegen der Katze. Soveil Erfahrung haben ich nicht damit. Aber wenn ein Mensch eine Wunde offen und vereitert hat dann stinkt das auch mitunter fürchterlich.
    Nach meinem Gefühl würde ich sagen er hat eine ordentliche eitrige Entzündung mit Keimen besetzt.
    Ich an deiner Stelle würde nicht bis Montag warten gerade weil eue Katze sich anfängt anders als normal zu verhalten. Ich würde so schnell es geht zum Tierarzt. Nicht das es noch schlimm ausgeht und die Infektion sich überall ausbreitet.

    Deine Nicht ist entzückend süß ( hach seufz, aber ich bin doch froh nicht selbst für so ein süßes Würchen mehr aufstehen zu müssen., Ich borg mir meine neugeborenen Nichten dann nur mal aus :-) ...)

    LG Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich habe auch schon an eine Mittelohrentzündung gedacht-aber das das SO stinkt*würg*
    Ich kann leider nicht eher da kein Auto :O(
    Aber die tränenden Augen und die Müdigkeit hat er schon länger...hab gedacht das liegt an seinem Alter...

    Liebste Grüsse liebe Elli *bussi*

    AntwortenLöschen
  3. ... ist das Ohr von innen schwarz? Dann würde ich auf Milben tippen....

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen