Donnerstag, 6. Oktober 2011

Erntedankwichteln

Hier die wundervollen Schätze aus meinem Erntedankwichtel (NSF)!
LEIDER weiss ich noch nicht wer mir sooo schöne Dinge gezaubert hat da das NSF mal wieder ausser Gefecht ist (da merkt man mal wie abhängig man davon ist).

Dennoch schonmal ein GANZ DICKES DANEKSCHÖN an dieser Stelle!!
Vielleicht meldet sich ja meine Wichtelmom hier-würde mich freuen!!







Sieht das nicht köstlich aus???
DANKE DANKE DANKE!!!

GLG Nadja

Kommentare:

  1. Hallo Nadja,
    jetzt oute ich mich mal als Wichtelmama. Nachdem der NSF ( ja auch ich bin aufgeschmissen ohne ;-))nicht erreichbar ist habe ich darauf gehofft das du deine Blogeintrag machst.
    Es freut mich riesig, dass die meine Kulinarichen Zaubereien gefallen. Ich hoffe aber auch, dass sie dir schmecken.
    Du kannst dir bestimmt vorstellen wie aufgeregt Frau als Wichtelneuling (und dann gleich so ein Anspruchsvolles)bei der Premiere sein kann.
    Ganz liebe Grüße aus dem schönen Hessen


    Nicole
    NikiTi (NSF)

    AntwortenLöschen
  2. HUhu Nicole,

    ahh dir habe ich diese tollen Sachen zu verdanken!
    Köstlich!!
    Ich habe noch lange nicht alles angebrochen-das werde ich mir schön einteilen!
    Vielen Vielen dank also noch mal gezielt an dich meine Liebe*knuddel*

    Ach sag mal-was ist denn das mit den Walnüssen??

    GLG Nadja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadja,

    die Walnüsse sind nach griechischem Rezept in Sirup eingelegt. In GR bekommt jeder Gast einen Löffel Walnuss oder anderes Glykor (jede Hausfrau hat da ihr eigenes Rezept) mit einem Glas Wasser (oder griechischen Kaffee)zur Begrüßung. Da braucht man auch Wasser dazu lol.
    Gut schmeckt es aber auch über einer Kugel Vanilleeis.
    Ach ja wundere dich nicht wenn die Nüsse vlt etwas knackig sind. Es werden Grüne Walnüsse verwendet.

    AntwortenLöschen